-
Villigen, Schweiz
Praxiszirkel

Werkstoffanalytik: Von der Feuerwehrübung zum wichtigen Entwicklungswerkzeug

Es erwarten Sie drei spannende Referate, zwei aus der Industrie und eines aus der Praxis eines Analytik-Dienstleisters. Im Anschluss führt das Team von ANAXAM durch die einzigartigen Grossforschungsanlagen SINQ und SLS des PSI.

Über den Event

Analytik wird oft nur als letzter Ausweg eingesetzt, wenn ein Schaden am Produkt oder ein Problem mit einem Prozess bereits entstanden sind. Unter dem Motto «Werkstoffanalytik: Von der Feuerwehrübung zum wichtigen Entwicklungswerkzeug» zeigen wir den Mehrwert einer vorausschauenden, prozess- und produktbegleitenden Werkstoffanalytik anhand von Beispielen aus der Praxis – von klassischen Labormethoden bis hin zur Spektroskopie und Tomografie für die wissensbasierte Entwicklung.

Es erwarten Sie drei spannende Referate, zwei aus der Industrie und eines aus der Praxis eines Analytik-Dienstleisters. Im Anschluss führt das Team von ANAXAM durch die einzigartigen Grossforschungsanlagen SINQ und SLS des PSI.

Veranstalter
nano.swiss

Projekt-Partner
ANAXAM
Hightech Zentrum Aargau AG

Logo Praxiszirkel anaxam
RZ_Flyer_PZ Werkstoffanalytik 09.2021_VS
RZ_Flyer_PZ Werkstoffanalytik 09.2021_RS.

Programm/Ablauf

-
Preis
Kostenlos
-

Begrüssung

Dr. Christian Grünzweig, CEO ANAXAM, Park Innovaare / Villigen und
Dr. Marcus Morstein, Leiter Schwerpunkt Werkstoff- und Nanotechnologien, Hightech Zentrum Aargau AG

-

Mit «out of the box» Ansätzen zum Erfolg

Petra Mühlen, Co-Owner & CEO, SpectraFlow Analytics AG, Spreitenbach

-

Materialanalytik in der Thermischen Beschichtung zur Verbesserung von Produkten und Prozessen

Dr. Armando Salito, CEO, Gulhfi Consulting AG

-

Materialprüflabor.ch – nicht nur wenn’s brennt. Beispiele aus der Werkstoffanalytik.

Dr. Lukas Eschbach, Leiter Werkstoffe, RMS Foundation 

-

Diskussion und zukünftige Themenschwerpunkte

Alle Teilnehmenden

-

Rundgang: Analytik mit Grossforschungsanlagen des PSI

In Gruppen

-

Apéro

Alle Teilnehmenden

-
Werkstoffanalytik: Von der Feuerwehrübung zum wichtigen Entwicklungswerkzeug
Description

Es erwarten Sie drei spannende Referate, zwei aus der Industrie und eines aus der Praxis eines Analytik-Dienstleisters. Im Anschluss führt das Team von ANAXAM durch die einzigartigen Grossforschungsanlagen SINQ und SLS des PSI.

Dieser Event fand bereits statt.

Anfahrt und Adresse

Besuchen Sie uns ganz einfach per Auto (Besucherparkplätze vorhanden) oder per Öffentlichen Verkehr. Die Bushaltestelle PSI West liegt gerade vor unserer Tür. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Adresse
PARK INNOVAARE: deliveryLAB, 5234 Villigen, Schweiz
Mit dem Auto
36 min von Zürich / 30 min von Aarau / 17 min von Baden

Kostenlose Besucherparkplätze sind vorhanden.

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln
39 min von Zürich / 30 min von Aarau / 21 min von Baden

Buslinien bringen Sie direkt von der S-Bahn Station Siggenthal-Würenlingen oder vom Bahnhof Brugg zu uns. Steigen sie an der Station PSI West aus und laufen Sie zum grossen Parkplatz. Sie finden uns direkt im ersten Gebäude mit der Holzterrasse.

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss war am 1. September 2021. Bei Fragen stehen wir gerne auch per E-Mail oder per Telefon zur Verfügung. Anmeldungen nehmen wir ausschliesslich per Online-Formular entgegen.

Arbeitszeit
Montag - Freitag
von 9.00 bis 17.00 Uhr

Der Anmeldeschluss war am 1. September 2021

JETZT ANMELDEN (NICHT MEHR MÖGLICH)