-
kultur & kongresshaus aarau (KUK)
Info & Networkingveranstaltung

Technologien für die Industrie nutzbar machen

Erfolgreicher Start der Technologietransferzentren
ANAXAM und Swiss m4m Center

event logo kuk

Anmeldung

Online-Anmeldung
Sie können sich unter folgendem Link direkt online anmelden.

JETZT ANMELDEN
 

Preis
Kostenlos

Flyer
Als PDF öffnen

Wann
Donnerstag, 25. August 2022, 15.00 bis 18.30 Uhr

Wo
kultur & kongresshaus aarau (KUK)
Schlossplatz 9, 5000 Aarau
Auf der Karte anzeigen

Veranstalter
Advanced Manufacturing Technology Transfer Center

Event-Partner
Hightech Zentrum Aargau AG
ANAXAM
Swiss m4m Center
nano.swiss

ANAXAM und Swiss m4m Center – Die beiden ersten Advanced Manufacturing Technology Transfer Center feiern ein erfolgreiches erstes Jahr.

Die Schweiz hat eine lange Tradition in der Entwicklung und erfolgreichen Anwendung modernster Fertigungstechnologien. Aber auch wenn unser Land den Global Innovation Index 2021 bereits das elfte Jahr in Folge anführt, gibt es beim Transfer von Innovationen in die industrielle Fertigungspraxis und neue Produkte insbesondere bei KMU noch Nachholbedarf.

Vor etwas mehr als einem Jahr entstanden daher mit Mitteln des Aktionsplans «Digitalisierung» des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI und der beteiligten Kantone die zwei ersten und bislang einzigen Advanced Manufacturing Technology Transfer Centers (AM-TTC): ANAXAM im Aargau und das Swiss m4m Center im Kanton Solothurn. Während ANAXAM der Industrie Hightech-Werkstoffanalytik weit jenseits des Labormassstabs zugänglich macht, bietet das Swiss m4m Center einen einfachen Einstieg in die additive Fertigung für medizinische Anwendungen.

Seit ihrer Gründung haben sich diese beiden Zentren bestens entwickelt, einen Stamm von Partnern und Kunden aufgebaut und entfalten vielfältige Aktivitäten und Wirkung. Grund genug, allen Unterstützern, Partnern und Interessierten die beiden Zentren näher vorzustellen.

Der Anlass findet im kultur & kongresshaus aarau (KUK) statt. 

Der Dachverband AM-TTC-Alliance, die Teams von ANAXAM und des Swiss m4m Centers sowie das Hightech Zentrum Aargau als Gastgeber freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Das Programm

Info- und Networkinganlass der Advanced Manufacturing Centers ANAXAM und Swissm4m: Technologien für die Industrie nutzbar machen

-
Preis
Kostenlos
-

Eröffnung / Grussbotschaft

Regierungsrat Dieter Egli, Vorsteher Departement Volkswirtschaft und Inneres (DVI) Kanton Aargau

Dr. Sebastian Friess,Vorsteher Amt für Wirtschaft Kanton Bern

Dr. Nicole Schaad,Ressortleiterin Nationale Forschung Staatssekretariat Bildung Forschung und Innovation (SBFI)

-

Vorstellung der «Advanced Manufacturing Technology Transfer Center» (AM-TTC) Initiative

Dr. Lars Sommerhäuser, Geschäftsführer AM-TTC Alliance u. Abteilungsleiter Empa

-

Vorstellung Swiss m4m Center

Nicolas Bouduban, CEO Swiss m4m Center, Bettlach

-

Industrialisierung von Medizinprodukten – Vom Prototyp zur Serienfertigung

Andreas Wenger, General Manager Precipart SA, Lyss

-

Entpulverung in der additiven Fertigung – Solukon weist den Weg

Michael Sattler, Global Sales Director Solukon Maschinenbau GmbH, Augsburg (D)

-

Vorstellung ANAXAM

Dr. Christian Grünzweig, CEO ANAXAM, Villigen

-

Mit «out of the box» Ansätzen zum Erfolg

Petra Mühlen, CEO & Co-Owner SpectraFlow Analytics Ltd., Spreitenbach

-

Schlusswort

Dr. Pierangelo Gröning, Präsident AM-TTC Alliance u. Direktionsmitglied Empa

-

Apéro und Networking

Rundgang bei den Ständen von ANAXAM und Swiss m4m Center

Anfahrt und Adresse

Adresse
kultur & kongresshaus aarau (KUK)
Adresse
Schlosspl. 9, 5000 Aarau, Schweiz
Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln
10 Gehminuten vom Bahnhof Aarau entfernt

Flyer

event-content-kmuswiss-28-april-2022

Anmeldeschluss

Bei Fragen stehen wir gerne per E-Mail oder per Telefon zur Verfügung. Anmeldungen nehmen wir ausschliesslich per Online-Formular entgegen.

Der Anmeldung muss bis spätestens am 15. August 2022 online erfolgen. Wir haben noch freie Plätze.