Massgeschneiderte Infrastruktur zu Echtzeituntersuchung des Auflöseverhaltens von Tabletten mittels Synchrotron-CT

Während der Herstellung
Volumenstrom min.
0
nl/min
Volumenstrom max.
0
ml/min
pH-Wert der Lösung
einstellbar
Herstellungsjahr
0
Regelung
Volumenstrom
Branche
Medizintechnik

Funktionshighlights

  • Messzelle für eine ideale Umspülung der Tablette

  • Hochpräzise Volumenstromsteuerung mittels Spritzenpumpen

  • Flüssigkeitsdrehdurchführung für die Tomographiemessungen

  • Temperaturgenauigkeit: ± 0.5°C

  • Spritzenpumpenvolumen: 50 ml

  • Volumenstrombereich: 38 nl/min - 300 ml/min


Infrastrukturprozess von der Konzeption bis zum Einsatz

•  Messzelle für eine ideale Halterung und Umspülung der Tablette

•  Hochpräzise und variable einstellbare Volumenstromsteuerung 

•  Möglichkeit für Tomographiemessungen

Tabletten_Konzeption
Abbildung 1: Konzeption für das Auflösen von Tabletten

•  Messzelle mit Gitterboden für eine ideale Umspülung der Tablette 

•  Hochpräzise Volumenstromsteuerung mittels Spritzenpumpen

•  Flüssigkeitsdrehdurchführung für die Tomographiemessungen

Tabletten_Konstruktion
Abbildung 2: Konstruktion der Infrastruktur

•  Herstellung der Messzelle im 3D-Druckverfahren 

•  Aufbau und Inbetriebnahme der Hard- und Software

•  Reglerabstimmung und Abnahmetests im Labor

Tabletten Inbetriebnahme
Abbildung 3: Inbetriebnahme

•  Aufbau der Tablettenauflöseinfrastruktur an der Strahllinie

•  Softwareschnittstellenkommunikation einrichten

•  Durchführung der kundenspezifischen Experimente

Tabletten im Einsatz
Abbildung 4: Tablettenauflöseinfrastruktur an der Strahllinie im Einsatz
Während der Herstellung
Volumenstrom min.
0
nl/min
Volumenstrom max.
0
ml/min
pH-Wert der Lösung
einstellbar
Herstellungsjahr
0
Regelung
Volumenstrom
Branche
Medizintechnik

Massgeschneiderte Infrastruktur zu Echtzeituntersuchung des Auflöseverhaltens von Tabletten mittels Synchrotron-CT

Haben Sie Fragen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren