Abgeschlossenes Kundenprojekt mit ENEA: Mikrostrukturelle Charakterisierung von Materialien und Komponenten für die Entwicklung von Fusionsreaktoren mittels Neutronendiffraktion, Neutronenkleinwinkelstreuung und Neutronenbildgebung

13.05.2022
Die Nationale Italienische Agentur für neue Technologien, Energie und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung (ENEA) ist eine öffentliche Einrichtung, die sich mit Forschung, technologischer Innovation und der Bereitstellung fortschrittlicher Dienstleistungen für Unternehmen, die öffentliche Verwaltung und die Bürger in den folgenden Hauptbereichen befasst: Energie (erneuerbare Quellen, Kernspaltung, Fusion), Umwelt und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung. Insbesondere ist die ENEA der führende italienische Akteur und Koordinator der Forschung im Bereich der thermonuklearen, kontrollierten Fusionsreaktoren, der mit dem Euratom-Fusionsprogramm, dem JET und dem ITER-Projekt in Verbindung steht.

Lesen Sie das komplette Kundenprojekt hier oder laden Sie es rechts als pdf herunter.